Wartung, Revisionen und Entstörungsdienst

Unser kompetentes und erfahrenes Team ermöglicht ein breites Spektrum an Service- und Wartungsarbeiten an analytischer Messtechnik und an Gasbeschaffenheitsmesssystemen wie z.B.

  • Entstörungsdienst mit schneller telefonischer Ausunft und Hilfe bei der Störungsbeseitigung
  • Herstellerunabhängige Wartung von Prozessgaschromatographen und diversen korrelativen, sensor- und laserbasierten Messgeräten für Gas
  • Reparaturen und Austausch von Teilen
  • Kalibrierungen und Justierungen
  • Interne Schulungen mit den jeweiligen Herstellern bei Neuanfragen
  • Dichtheitsprüfung des gesamten Messsystems
  • Erstellung von Wartungsberichten nach Kundenwunsch
  • Referenzmessungen Taupunkt, Schwefel etc.
  • Vorstellung von Messgeräten zur Eichung inklusive der benötigten Kalibriergase
  • Rufbereitschaft, auf Wunsch auch 24/7-Bereitschaftsdienst mit individuellen Reaktionszeiten
  • Turnusmäßige Überprüfung und Kontrolle des Betriebszustandes der Gasmessgeräte im Rahmen von Revisionen
 

Staatlich anerkannte Prüfstelle

Als staatlich anerkannte Prüfstelle für Messgeräte für Gas verfügen wir in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Bremen, Thüringen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bayern über Befugnisse für die Eichung und Kalibrierung von Gasbeschaffenheits- und Brennwertmessgeräte für Gas, sowie die Eichung und Kalibrierung von Zusatzeinrichtungen für Messgeräte für Gas.

Als staatlich anerkannte Prüfstelle für Messgeräte für Gas übernehmen wir gerne auch die Eichung und Kalibrierung der Messsysteme vor Ort. Hierzu stimmen wir uns im Vorfeld mit den zuständigen Eichdirektionen der entsprechenden Bundesländer ab.

 

Mobile Gasbeschaffenheitsmessung

Die vielfältigen Veränderungen im Gasmarkt, vor allem die zunehmende Einspeisung neuer Gasarten und dem künftig verstärkten Einsatz von Wasserstoff aus dezentralen Power-to-Gas-Anlagen im Zuge der Energiewende, stellen die Netzbetreiber vor neue Herausforderungen. Eine Konsequenz aus dieser Entwicklung ist, dass die Gasbeschaffenheit im Rahmen der zulässigen Grenzen des DVGW-Regelwerkes weitaus größeren Schwankungen unterworfen sein wird.

Um auf die schwankende Gasbeschaffenheit des Netzes flexibel reagieren zu können, stellt die Dr. Ryll Lab GmbH u.a. eine mobile kostengünstige mit geeichter Gasmesstechnik ausgestatte Gasbeschaffenheitsmessung für begrenzte Einsatzdauern für die Validierung von Ergebnissen z.B. im Rahmen von Netzwertberechnungen (z.B. REKO oder SmartSim-Systeme) zur Verfügung.

Die Nutzung unseres mobilen mit Ex-Zonen 1-Zulassung ausgestatten PGCs umfasst:

  • Bereitstellung eines geeichten, mobilen Messgerätes für die Installation (innerhalb des Gebäudes oder im Anhänger außerhalb). PGC mit- Messdatenregistrierung durch Marquis K-Gas-System
  • Einbindung des Systems in vorhandene DSfG-Architektur
  • Auslesung der Daten über Funkverbindung
  • Validierungsmessungen für REKO- und SmartSim-Systeme
  • Europaweite Verfügbarkeit

Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten und Vorteilen beim Einsatz unseres mobilen PGCs.

 
Scroll to top